Jobbörse

Teilezurichter/-in   (Vollzeit)

Ihre Aufgaben:

- Vorbereiten des Rohmaterials an der Säge für die weitere Fertigung

- Warenannahme und Qualitätskontrolle

- Selbstständige Organisation des Rohmateriallagers

- Einfache Bedienung von CNC-Drehmaschinen

 
Ihr Profil:

- Ausbildung als Teilezurichter/in oder angelernte Kenntnisse im Metallbereich


Wir bieten:

- Ein familiäres Umfeld
- Selbständiges Arbeiten
- 30 Tage Urlaub sowie ein flexibles Überstundenkonto
- Weiterbildungsmöglichkeiten
- Arbeiten an Maschinen mit neuester Steuerungstechnologie
- Sozialleistungen | betriebliche Altersvorsorge

CNC Fräser /-in  (Vollzeit)

Ihre Aufgaben:

- Selbstständiges Programmieren und Rüsten modernster CNC-Fräsmaschinen
- Fertigung von diversen Einzelteilen sowie Kleinserien
- Eigenverantwortliche Qualitätsprüfung der Teile


Ihr Profil:

- Facharbeiterausbildung bzw. einschlägige Erfahrung im  Bereich Frästechnik

- Erfahrung mit Mazatrol-Steuerung von Vorteil

- Qualitätsbewusstsein | Lernbereitschaft
- Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität


Wir bieten:

- Ein familiäres Umfeld
- Selbständiges Arbeiten
- 30 Tage Urlaub sowie ein flexibles Überstundenkonto
- Weiterbildungsmöglichkeiten
- Arbeiten an Maschinen mit neuester Steuerungstechnologie
- Sozialleistungen | betriebliche Altersvorsorge

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

AKTUELLES

Weihnachtstradition

erstellt am 12. Dezember 2017

"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeiten in kleinen Dingen."

- Wilhelm Busch

Wie jedes Jahr, bleiben wir auch 2017 unserer Tradition treu: Spenden statt schenken. Mit einer Spende haben wir den Verein für Integration Schollenhof e.V. Oberkirch, sowie auch Kiju - Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst unterstützt.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.schollenhof.de | www.kinderhospizdienst-ortenau.de

 

Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit und wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtzeit.

Mazakbesichtigung in Japan

erstellt am 05. Dezember 2017

Japan – das Land der aufgehenden Sonne und auch Hersteller unserer Mazak Maschinen.

 

Ende November bot sich unserem Geschäftsführer Manfred Schindler die Möglichkeit eine einwöchige Japanreise anzutreten. Besichtigt wurden diverse Produktionsstätten von Mazak in Nagoya.

Emulsionswechsel & Grillfest

erstellt am 25. Juli 2017

Zweimal jährlich führen wir einen Emulsionswechsel an unseren Maschinen mit anschließender „Putz- und Flickstunde“ durch. Sauberkeit am Arbeitsplatz ist uns wichtig und unterstützt die Langlebigkeit unserer Maschinen und Werkzeuge. Nach getaner Arbeit haben wir dieses Jahr ein kleines Grillfest angeschlossen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok